Bundesverband der Bürgerbewegungen
   zur Bewahrung von Demokratie, Heimat und Menschenrechten e.V.










Der BDB ist ein Zusammenschluss von Bürgerbewegungen,
die sich für die Bewahrung freiheitlich-demokratischer Prinzipien
und gegen die Bildung einer fundamental-islamischen
Parallelgesellschaft in Deutschland engagieren.

 

4

4 BDB und Pax Europa fusionieren am 17.05.2008 zur Bürgerbewegung Pax Europa   

Freiheit erfordert die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Für europäische Werte & Freiheiten - gegen Islamisierung.

Mit dem BDB und Pax Europa haben sich am 17. Mai 2008 zwei führende und erfahrene Organisationen im Widerstand gegen die Islamisierung Deutschlands und Europas zusammengetan, die auf gleichberechtigter Basis mit überwältigender Zustimmung ihrer jeweiligen Mitglieder die Fusion vollzogen. Während der BDB bislang als Organisation verschiedener Bürgerbewegungen bzw. Bürgerinitiativen agierte, die neben Aufklärungsarbeit zum Islam und seinen Divergenzen zum Grundgesetz und den Menschenrechten im wesentlichen auf lokaler Ebene gegen Bauprojekte wie Moscheen, sog. Kulturzentren und Koraninternaten aktiv war, konnte Pax Europa darüber hinaus besonders Dank Udo Ulfkottes Engagement die Verknüpfungen muslimischer Organisationen offenlegen und so Gefahrenpotentiale darstellen, die die multikulturellen Ideologen bezüglich grundlegender islamischer Bestrebungen europaweit völlig ausblendeten.

Wo sich Organisationen gegenseitig ideal ergänzen, ist ein Zusammenschluss für beide Seiten ein Gewinn.

Als Aufgabe haben wir uns gestellt, der schleichenden Islamisierung unserer Gesellschaft entgegenzuwirken: So werden wir vielleicht eines Tages unseren Enkeln, wenn sie uns fragen, sagen können, wir haben uns eingesetzt um Freiheit und Demokratie gegen eine faschistoide Ideologie zu verteidigen...

Herzlich Willkommen bei der Bürgerbewegung Pax Europa !

Mit dieser erfreulichen Nachricht endet die Seite des BDB e.V. weiter geht es auf www.buergerbewegung-pax-europa.de


 

4 CSU auf BDB-Linie :  Veto gegen Verhandlungen mit der Türkei          --> CSU verschärft Ton gegen Türkei“, Münchner Merkur, 29.4.2008 BDB-Schreiben an CSU

4BDB    -     seit 26.04.2003 steht der BDB für den organisierten Widerstand gegen die Islamisierung Deutschlands    und Europas.

4 BDB-Antwort auf TÜSIAD -  Propaganda zum EU-Beitritt der Türkei

 

4 DLF Interview mit H. Broder zu Fitna: "... das Problem liegt nicht bei Wilders, das Problem liegt darin, dass die so genannte Religion des Friedens ein Problem mit der Gewalttätigkeit hat..."

> DLF-Interview mit H. Broder
4 Fitna (arab. Zwietracht) Film des niederländischen Politikers Geert Wilders, Vorsitzender der Freiheitspartei im niederländischen Parlament.

27.03.2008: Im Internet veröffentlicht. Wilders beschrieb den Film als "einen Aufruf, die schleichende Gewaltherrschaft der Islamisierung abzuschütteln".

engl. Version: Fitna
28.3.2008: Leider musste der ursprüngliche Publizist, LiveLeak, den Film wegen Morddrohungen bereits wieder aus dem Internetangebot entfernen, stattdessen ist der Film bei anderen Servern verfügbar: Alternativ-Server 1 , Alternativ-Server 2 , Alternativ-Server 3   
31.03.2008: LiveLeak sendet den Film wieder - BRAVO, auch wenn jeder Verständnis dafür aufbrächte, wenn in einer solchen Bedrohungssituation nachgegeben würde !
Sollten die aufgeführten Links den Film nicht mehr anbieten, schreiben Sie uns bitte. Sie können von uns einen funktionierenden Link sowohl zu einer engl. Version als auch zu einer Version mit deutschen Untertiteln erhalten.

 

4 Islamkonferenz: Deutsche Politik ist Machtprobe mit Türken nicht gewachsen

> Presseerklärung des BDB

4 zu den Forderungen der `Türkischen Gemeinde`in Deutschland

> Kommentar des BDB

4 P R O T E S T ! Pöttering verlangt Einschränkung der  Meinungsfreiheit

> Pressenotiz des BDB

4 Es geht um das Recht, um die Wahrheit und um die Freiheit. Alle - nicht nur Dänen- sollten unterzeichnen !

> supportkurtwestergaard

4 Ministerpräsident Howard:    Bye-bye Sharia in Australia ... Lt. Australien Embassy Berlin handelt es sich nicht um einen authentischen Text. Wir halten ihn unter Berücksichtigung dessen aber in jedem Fall für lesenswert:

> Wir brauchen Politiker wie...
4 lobenswerter EU- Ministerratsbeschluss zum Schutz gefährdeter Islamkritiker > Presseerklärung des BDB    
4 Vorsitzender der Bischofskonferenz betet für Moscheebau > Stellungnahme des BDB
Defend the free world 4 Online- Petition zur Solidarität mit Dänemark
 nach den erneuten Auseinandersetzungen zur
 Presse- und Meinungsfreiheit.
> Solidarität mit Dänemark
4 Die Petition zur Baugesetzänderung und ihre Auswertung > Petition Baugesetzänderung
4 BDB begrüßt Aufnahmeangebot für Ayaan Hirsi Ali in Frankreich > Presseerklärung des BDB
4 Was heißt hier eigentlich "Jugendkriminalität"? > Pressemitteilung des BDB
4 Bitte ausdrucken, Ihren Abgeordneten vorlegen und bei Diskussionen die entsprechenden Fragen stellen. > Wahlprüfsteine  download
4 Dr. Wolfgang Philipp: Die DITIB, eine türkische Kolonialverwaltung - Deutschland wird planvoll islamisiert > Ein "Muss", dies zu lesen:
4 zur Ansicht der Konrad Adenauer Stiftung, dass es dringlich wäre, Islamunterricht an öffentlichen Schulen einzuführen > Anmerkung des BDB
4 zum Maulkorberlass gegenüber Oberstaatsanwalt Reusch > Presseerklärung des BDB
4 Die entscheidende Frage-   Republik oder Kalifat? FAZ v. 28.12.07: Artikel des Historikers Egon Flaig > Der BDB unterstreicht:
4 Martin Neumeyer (CSU Landtagsfraktion, München) > Der BDB fordert Rücktritt
4 BDB unterstützt Forderung nach Kopftuchverbot an Schulen, Begründung zur Unterstützung des Zentralrat der Ex-Muslime > Kritische Islamkonferenz

44 BDB-Presseerklärungen , Mitteilungen, Stellungnahmen, Anmerkungen, offene Briefe ...

4 Im Rahmen des vom BDB initiierten 1. deutschen Islamkritikertreffens am 2.6.2007 in Wertheim wurde ein Katalog von Forderungen an Politik, Medien, Kirchen und andere gesellschaftliche Entscheidungsträger verabschiedet, der Wertheimer Appell > Wertheimer Appell

4 Lesen Sie in diesem Zusammenhang auch den Bericht zur Gründung einer 'Regenbogenkoalition'

 44 Islamkritische Karikaturen von Götz Wiedenroth


Europa: Wohin?

Der französische Philosoph Robert Redeker, der sich mit islamischen Morddrohungen konfrontiert sieht, kritisiert eine schleichende „Islamisierung des Denkens“: „Der Islam versucht, Europa seine Regeln aufzuzwingen: In den öffentlichen Badeanstalten Schwimmzeiten nur für Frauen, das Verbot, diese Religion zu karikieren, der Anspruch auf einen Sonderspeiseplan für muslimische Kinder in den Schulkantinen, der Kampf für das islamische Kopftuch an den Schulen und der Vorwurf der Islamophobie gegen alle freien Denker.“ Bernard Lewis, Islamwissenschaftler und Berater im Weißen Haus im Jahre 2004: "Europa wird Teil des Arabischen Westens werden. Einwanderung und Demografie deuten darauf hin." Wie kann das sein, wo doch der Islam angeblich eine Religion des Friedens ist? Informieren Sie sich auf dieser Website darüber, was im offiziellen Diskurs, in Medien und Politik gerne unter den Teppich gekehrt wird. Lesen Sie auch unter "Argumente" die kaum bekannten Fakten zum Thema 'Eurabia': Die Islamisierung Europas unter schützender staatlicher Hand.
 

Und wieder log der Dialog.....
Nach der inszenierten Aufregung anlässlich der Rede von Papst Benedikt in Regensburg hatten 38 Imame gemeinsam ein Schreiben verfasst um aus ihrer Sicht "Mißverständnisse" des Papstes richtigzustellen. Hat nun tatsächlich Vernunft und Dialogbereitschaft gesiegt und der Islam sein wahres, friedliches Gesicht gezeigt, wie wohl der Zweck dieser Werbebotschaft war? Lesen Sie eine detaillierte Analyse dieses Textes von dem Islamwissenschaftler H.-P. Raddatz.

>>Unter dem Menu Presse/Literatur -> Gratis Downloads die umfangreiche Studie

 

Acrobat Reader für PDF

Falls Sie über Spam-Mail auf diese Seite kamen: Wir distanzieren uns ausdrücklich von jeglichen ausländerfeindlichen, rassistischen oder antisemitischen Inhalten!
Haftungsausschluss